Image Top - Logo MMF

TÜR- UND TORREVISION NACH ASR A 1.7


Mit den Erfahrungen von mehr als 20 Jahren auf dem Gebiet der Wartung, Prüfung und Instandhaltung von Tür- und Toranlagen sind wir heute in der Lage,
Sie als Betreiber von technischen Anlagen mit unserem Equipment zu unterstützen.

Kraftbetätigte Fenster, Türen und Tore müssen vor der ersten Inbetriebnahme und mindestens einmal jährlich von einem Sachkundigen nach ASR A 1.7 auf ihren sicheren Zustand geprüft werden. Die Dokumentation der Durchführung der Prüfung, des Zustandes der Anlage und der Kraftmessergebnisse ist ein wichtiger Bestandteil zur Objektverwaltung als auch bei Angelegenheiten der Haftpflichtversicherung.

Profitieren Sie von unseren Leistungen und langjährigen Erfahrungen, die wir Ihnen gern auf dem Gebiet der Revision und Schließkraftmessung an Tür- und Toranlagen anbieten.

Unsere Leistungen umfassen:

• Torrevision nach ASR A 1.7 (ehemals BGR 232)

• Set Prüfplakette

• Schließkraftmessung mit Auswertung nach DIN EN 12445 / 12453.

 

Für Ihre Fragen stehen wir Ihnen gern zur Verfügung und beraten Sie auch direkt vor Ort.

Prinzipiell gilt:

• Zur Werterhaltung und Gewährleistung der Sicherheit Ihrer technischen Anlagen ist eine jährliche Wartung aller kraftbetätigten Anlagen erforderlich.

• Die Eigenverantwortlichkeit für die sichere und unfallfreie Nutzung der Toranlagen liegt beim Tor-Betreiber.

• Die jährliche Prüfungspflicht obliegt sowohl dem gewerblichen als auch dem privaten Tor- Betreiber.

• Außerdem setzt die Gewährleistung für kraftbetätigte Tore, Türen und Anlagen eine jährliche Wartung durch ein autorisiertes Fachunternehmen voraus.

• Als Nachweis dient das erstellte Prüfprotokoll.

 

 

Kipptor mit Schlupftür und Lochung